DIE WAND DES JAHRES 2013: chamäleon

Ganzheitliche Beschichtungstechniken

Die Wand des Jahres 2013 chamäleon eröffnet für Sie auf faszinierende Weise die 3. Dimension. Mit einer speziellen Beschichtungstechnik entstehen völlig neuartige Türverkleidungen und Möbelbeschichtungen. Raumgestaltende Elemente, individuell gebaute Möbel sowie Türen und spezielle Flächen können mit der von den farbräten entwickelten Technik zu einzigartigen Highlights verwandelt werden. Gleich einem Chamäleon verschmelzen die ausgewählten Bereiche perfekt mit der geplanten Raumgestaltung.

Die Bandbreite der wand13 chamäleon umfasst ein weites Spektrum an Variationen, wählen Sie unter zahlreichen verschiedenen Oberflächen und einer riesigen Farbpalette.

Der Untergrund wird speziell vorbereitet, damit die Wandtechniken gut binden. Als Abschluss folgt ein Oberflächenschutz, der die Fläche robust und langlebig macht. Auf diese Weise kann zum Beispiel die Türbeschichtung perfekt auf die Wand abgestimmt werden, dies ist eine außergewöhnlich interessante Möglichkeit, z.B. alte Türen zu renovieren. Als Möbelbeschichtung eignet sich die Technik unter anderem für Bartresen, Raumteiler, Küchenfronten oder Wand- und Deckenpaneelen.

BEISPIELGALERIE OBERFLÄCHEN