Eindruckvolles Penthouse in Hamburg-Mitte

Malereibetrieb Suck, Referenz 03 - Wohnräume

Viele wunderbare Detaillösungen dieser Penthousewohnung direkt an der Innenalster in Hamburg überzeugen mit einer sehr hohen Qualität. Die Umsetzung dieses aussergewöhnlichen Wohndomizils forderte das Team von Gerdt Architektur enorm. Bei den gezielt eingesetzten Spachteltechniken in den Wohnbereichen (Regal- und Feuerstellenrückwände), der fugenlosen Wandgestaltung im WC-Bereich und der Anbringung von Designertapeten setzte der Bauherr dann auf das Spezialisten-Team von Timo Suck.

Weitere Impressionen